pro linguis Der Sprachenclub e.V.
  • 2018
  • 2017
  • 2016

Aktuelles von pro linguis

Sprachen öffnen Türen in die Welt

4. Januar 2018

Reisen bildet, aber es bildet umso mehr, wenn die Sprachen der bereisten Länder auch verstanden werden.

Wollen Sie Ihre Sparchkenntnisse Auffrischen?

Haben Sie sich für das Jahr 2018 vorgenommen Ihre Lieblingsfremdsprache aufzubessern?

Wenn Sie dem zustimmen, dann schauen Sie doch ab dem 8. Januar bei uns vorbei.

Wir bieten als gemeinnütziger Sprachenclub das Erlernen und Auffrischen von Fremssprachen an, ohne Leistungsdruck aber mit viel Spaß.

Unser Sekretariat ist täglich (Mo-Fr) ab 16 Uhr geöffnet, schauen Sie rein

oder nehmen Sie hier zu uns Kontakt auf:

Kontakt

pro linguis der Sprachenclub e.V. ist 70 Jahre alt – ein Rückblick

1. Dezember 2017

Für pro linguis hat ein weiteres Jahrzehnt begonnen.

Zum 50. Jubiläum wurde eine Festwoche veranstaltet, das 60. Jubiläum wurde mit einem großen Ball gefeiert und zum 70. Clubjubiläum gab es eine übers ganze Jahr verteilte Veranstaltungsreihe zu verschiedenen Ländern und Kulturen geben, getreu unserer Satzung zur Völkerverständigung beizutragen.

Den Auftakt machten wir am 10. Februar mit dem Sprung über den großen Teich, in die USA, genauer gesagt in die Südstaaten. Barman´s Burden spielten Americana und Alternative Country. Eine Musik, die eine arme und oft verzweifelte Seele zeigt. Barry Stevenson las dazu Gedichte und Songtexte.

Gleich in der Woche danach, am 17. Februar, begaben wir uns nach Italien und feierten den „Carnevale di Venezia“.

Am 31. März sorgte die Gruppe Mischpoke mit Klezmer Musik, einer Volksmusik, die aus dem Judentum Südosteuropas stammt, für Stimmung und ein volles Haus.

Am 21. April hat Pepa Martín aus Spanien  mit der Lesung Spanischer Geschichten, den Tag des Buches bei uns veranstalten. Bücher sind immer noch DAS Mittel um Sprachen zu lernen und zu vertiefen.

Im Mai kamen die Freunde der britischen Theaterkunst auf Ihre Kosten. Der Englisch-Literaturkurs hat am 19. Mai sein Playreading aufgeführt. Mit Unterstützung unserer Englischdozenten wurde die adaptierte Fassung von „Der Diener zweier Herren“ des italienischen Dramatikers Carlo Goldoni ein voller Erfolg.

Den Sommer leiteten wir am 16. Juni mit einem „Griechischen Abend“ ein. Es gab eine musikalische Reise durch Griechenland mit traditioneller wie auch moderner Musik und natürlich mit Tanz.

Südamerikanisch ging es am 23. Juni weiter. Gemeinsam mit dem Deutsch-Kolumbianische Freundeskreis e.V. Hamburg veranstaltete pro linguis eine „Fiesta Colombiana“. Zu heißen Rhythmen, mit dem kolumbianischen DJ Germán Mercado, wurde die Nacht durchgetanzt. Kolumbianische Spezialitäten, eine Tanzvorführung und vieles mehr sorgten für eine rundum gelungene Veranstaltung.

Am 30. Juni hieß es „pro linguis singt“. Alle Kurse, die mitmachen wollten, haben in ihrer jeweiligen Sprache ein Lied zum gemeinsamen Vorsingen vorbereitet. Begleitet wurden Sie professionell von Martin Burns (Gitarre und Piano), der für großartige Unterhaltung sorgte.

Nach der Sommerpause im September hatten wir einen „Russischen Musikabend“ unter der Leitung unserer Dozentin Olga Slavina.

Im Oktober gab es einen Gitarrenabend eines argentinischen Gitarrenkünstlers und im November folgte eine „Noche Latina“.

Wir sind Stolz, dass hier viele Länder im Rahmen unserer Veranstaltungen berreist wurden und ebenso Stolz macht es uns, dass alle Veranstaltungen sehr gut besucht wurden.

Auf in ein neues Clubjahrzehnt!!!

Willkommen im Club!!!

Der pro linguis Vorstand

Unsere Seminarräume können Sie mieten!!

11. November 2016

Suchen Sie Tagungsräume zu günstigen Konditionen?

Schauen Sie doch unsere preiswerten Konditionen an und stellen Sie bei uns eine Online-Reservierungs-Anfrage.

Copyright © 2018 pro linguis Der Sprachenclub e.V.  |  
Zur Werkzeugleiste springen