Geschichte

Historischer Überblick

947
14. Mai Gründung des HANSA-CLUBS unter Federführung von Gustav E. Nolde.

1948
Der HANSA-CLUB wird in pro linguis umbenannt.

1949
pro linguis wird unter der Nummer 69 VR 4357 in das Vereinsregister eingetragen.

1952
Nach den Adressen Rondeel 6 und Hartungstrasse 15 wird pro linguis Mieter in der Rothenbaumchaussee 97.

1956
Das gemietete Haus in der Rothenbaumchaussee 97 wird Eigentum.

1957
Das Dolmetscher-Institut wird für 9 Jahre der erste Tagesmieter.

1961
Ausbau und Aufstockung des Clubhauses zu seiner jetzigen Größe.

1963
Im Erdgeschoss wird die erste Clubbar eröffnet.

1965
Das Deutsch-Institut für Ausländer zieht für die kommenden 21 Jahre als Tagesmieter ein.

1977
Ausbau der Hausmeisterwohnung und Anbau der Terrasse.

1983
Umbau der Clubbar und des Vestibüls. Der Pächter erhält die Konzession zur Ausgabe von Speisen und Getränken.

1984
Die Mitgliederversammlung beschließt grundsätzliche Maßnahmen zur Haussanierung,
die in den nächsten Jahren verwirklich werden.

1986
Die ersten zwei Abschnitte der Haussanierung sind abgeschlossen.

1988
Umstellung der Buchhaltung auf EDV, die Zahl von 1.000 Mitgliedern wird zum ersten Mal überschritten.

1992
Anschluss an das Fernwärmenetz.

1994
Neue Gestaltung des Vorgartens. Einführung der Filmabende.

1995
Erneuerung der EDV-Anlage. Renovierung des Barraums.

1996
Renovierung der vorderen Fassade. Anschluss des Clubs an das Internet (pro linguis Internet Informationsdienst).

1997
50-jähriges Clubjubiläum.

1998
Erneuerung der EDV Anlage, Buchhaltung und Vereinssoftware. Eigene Internet-Domäne.

1999
Brandschutzverhütungsschau mit anschließenden umfangreichen Maßnahmen im Vorgarten.

2000
Umbaumaßnahmen im Küchenbereich der Gastronomie. Umfangreicher Baumschnitt im hinteren Garten. Verbot der Handybenutzung in den Unterrichtsräumen.

2001
Großer Artikel über den Club im Hamburger-Abendblatt-Wochenend-Journal, die Folge ist ein riesiger Ansturm, dem unsere Telefon- und Faxleitungen kaum gewachsen sind. Sanierung der Treppe und der hinteren Hausfassade. Zu Beginn des neuen Clubjahres erfolgt die Umstellung der Buchhaltung auf den EURO. Erneuerung der pro linguis Website.

2002
Anschaffung eines Beamers hauptsächlich für die Filmabende aber auch für die Benutzung von PC-gesteuertem Unterrichtsmaterial. 55-jähriges Clubjubiläum. Renovierung der Unterrichtsräume.

2003
Erneuerung der Vereinssoftware. Umfangreiche Renovierung der Gastronomieräume. Anbringung eines zweiten Handlaufs aus Messing im Treppenhaus.

2005
Alle Stühle in den Unterrichtsräumen werden neu gepolstert. Nach einer Brandschutzprüfung ist der gepflasterte Weg für den Löschzug der Feuerwehr um ca. 10 cm zu verbreitern. Die rechte Seite des Vorgartens wird deshalb in eine mit Efeu bewachsene, schmalere und einheitliche Zaunbegrenzung umgebaut.

2007
60-jähriges Clubjubiläum. Am 14. Mai, dem Gründungstag, veranstalten wir einen Tag der offen Tür. Im November großer pro linguis Ball in der Hagenbekschen Dressurhalle. Ein Film über 60 Jahre pro linguis wird gedreht und im Rahmen der verschiedenen Feierlichkeiten gezeigt. Renovierungsarbeiten: Während der Sommerschließung werden die Sanitärräume komplett erneuert und der Eingangsbereich neu gefliest. Ein Wasserschaden in der Gastronomie im August 2007 führt zu einer teilweisen Sanierung des Erdgeschosses und der Kelleräume. Die Gastronomie muss über mehrere Monate geschlossen werden.

2008
Im Sommer begrüßen wir Giosué Tumminello als neuen Pächter in der Gastronomie.

2009
Ein Unterrichtsraum wird zu einem Clubraum umgebaut. Mitglieder können dort in Clubatmosphäre z. B. diskutieren, fernsehen oder Karten spielen.

2010
Der Garten wird komplett neu gestaltet.

2011
pro linguis erhält eine neue Website.

2014
Zwei Unterrichtsräume werden mit neuen Seminarmöbeln und neuer Beleuchtung ausgestattet.

2017

70-jähriges Clubjubiläum. Übers ganze Jahr wird der runde Geburtstag mit landesspezifischen Veranstaltungen gefeiert.

Ab September begrüßen wir Svenja Cordes als Köchin und neue Pächterin der Gastronomie mit Agnes Grzeca im Service.

Copyright © 2017 pro linguis Der Sprachenclub e.V.  |  
Zur Werkzeugleiste springen